Reine Topfsache

Gesches Foodblog

Weihnachtsmann-Kakao

| | Keine Kommentare

Ja, ich weiß, Weihnachten ist vorbei, aber wer hat nicht noch ein paar Weihnachtsmänner oder andere Süßigkeiten übrig…

Also gibt es heute eine kleine Weihnachts-Schokoladen-Verwertungs-Empfehlung ;)
Unser Vorrat an Weihnachtsmännern und ähnlichen Süßigkeiten ist immernoch ziemlich groß und der Hunger auf die ganzen Leckereien nimmt mit zunehmender Tageslänge ab… Also muss ich mir was einfallen lassen, wie wir den ganzen Kram doch noch vernichten können…

Heute schien endlich mal wieder die Sonne und wir haben das direkt für einen kleinen Spaziergang genutzt. Und um das Kaloriendefizit anschließend wieder auszugleichen hab ich aus einem kleinen Weihnachtsmann, etwas Kakao und Milch einen schnellen und heißen Kakao gekocht.

Für 2 Gläser

2 Gläser Milch
1 kleiner Vollmilch-Schoko-Weihnachtsmann (70 g )
2 TL Kakaopulver (ungesüßt)

  • Die Milch in einem kleinen Topf aufsetzen und bei mittlerer Hitze erwärmen.
  • Den Weihnachtsmann in Stücke brechen und zur Milch geben.
  • Mit einem Schneebesen gründlich rühren, den Kakao dazugeben und rühren bis sich die Schokolade aufgelöst hat.
  • Den heißen Kakao in Gläser gießen und mit einem Milchaufschäumer aufmixen (so kann man sich die Sahne sparen ;)).

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.