Gesches Foodblog

Miso Suppe mit Soba und Shiitake – Miso Soup with Soba and Shiitake

|

Miso Suppe mit Soba und Shiitake

Das kalte Winterwetter schreit geradezu nach heißer Suppe. Und ich bin ein riesiger Nudelsuppen-Fan. Diesmal hab ich alles, was ich an asiatischen Zutaten gerne mag in die Suppe gepackt. Gebratener Tofu – der leckere aus dem Asialaden. Gebraten und mit Mirin und Sojasoße abgelöscht. Frische Shiitake Pilze, gebraten und auch mit Mirin und Sojasoße gegart. Sobanudeln aus Buchweizen und helle Misopaste. Die Misopaste macht die Suppe schön würzig und ein wenig sämig. Möhren und Wirsing spielen den knackige Part. Nach einem Winterspaziergang genau das richtige Essen – schön heiß und wärmend und macht satt, aber nicht voll.

***

The cold and icy weather screams for hot and steaming soup. And I’m a big noodle soup fan. So I made a nice asian flavoured soup with all my favourite asian ingredients. Fried fresh tofu with soy sauce and mirin. Fresh shiitake mushrooms, fried. And soba noodles and white miso. The miso gives the soup a deep flavour and makes it slightly creamy. Carrots and savoy cabbage are the crunchy part. This soup is great after a long walk in the cold winter air – it makes you feel warmed and filled but not stuffed.

Miso Suppe mit Soba und Shiitake

Für 2 Personen

1 Liter Gemüsebrühe
200 g Tofu (am besten aus dem Asialaden)
150 g frische Shiitake Pilze
2 Möhren
3 Blätter Wirsing (oder Pak Choi oder Chinakohl)
2 EL Mirin
3 EL Sojasoße
100 g Sobanudeln
2 TL helle Misopaste

  • Die Gemüsebrühe erhitzen. Am besten schmeckt natürlich selbstgemachte, aber eine gute Bio-Instant-Brühe tut’s auch.
  • Nudelwasser aufsetzen und die Sobanudeln nach Anleitung kochen. Wenn sie gar sind, abschütten und mit reichlich kaltem Wasser abspülen, damit sie nicht kleben und weitergaren.
  • Den Tofu mit einem Küchenpapier trocken tupfen und nach Geschmack in mundgerechte Stücke schneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und den Tofu knusprig braten.
  • In der Zwischenzeit die Shiitake Pilze je nach Größe halbieren oder vierteln. Wenn der Tofu von allen Seiten kross ist, die Pilze ebenfalls in die Pfanne geben und ein paar Minuten mitbraten. Alles mit Mirin und Sojasoße ablöschen. Sobald die Flüssigkeit fast weg ist, alles vom Feuer nehmen.
  • Die Möhren schräg in Scheiben schneiden und je nach Größe längs halbieren. Kurz vor dem Servieren einige Minuten in der heißen Brühe garen.
  • Den Wirsing waschen und die dicken Blattrippen entfernen und die Blätter in Streifen schneiden.
  • Die Misopaste in einem kleinen Schälchen mit ein paar Löffeln Brühe auflösen. Anschließend in die heiße Brühe rühren. Die Brühe darf danach nicht mehr kochen.
  • Zum servieren Nudeln, Pilze, Tofu und Gemüse auf Suppenschalen verteilen und die heiße Brühe darübergeben. Wer mag kann noch mit Chili, Sojasoße oder Sesamöl nachwürzen.
  • Fertig!

***

Miso Suppe mit Soba und Shiitake

for 2 portions

1 liter vegetable broth
200 g tofu (preferably fresh tofu from the asian grocery store)
150 g fresh shiitake mushrooms
2 carrots
3 leafs of savoy cabbage (or pak choi or chinese cabbage)
2 tbsp. mirin
3 tbsp. soy sauce
100 g soba noodles
2 tbsp. white miso

  • Heat the broth, homemade is the best, but I often use high quality instant broth from the health food store.
  • Also heat the water for the soba noodles and prepare according to the directions. When they are done, drain the noodles under cold water to prevent sticking.
  • Pat the tofu dry and cut it into bite sized pieces. Heat 1 tbsp. oil in a pan and fry the tofu until golden and crispy.
  • In the meantime cut the shiitake in pieces (half or quarter). When the tofu is crispy add the mushrooms to the pan. Fry for some minutes and add mirin and soy sauce. When the liquid is almost gone, take the pan off the heat.
  • Cut the carrots in slices. Some minutes before serving, put the carrots into the broth.
  • Wash the cabbage an remove the hard stems (from the savoy cabbage) and slice it thinly.
  • Put the miso in a little bowl and add some spoons of hot broth and stir until the miso is dissolved. Take the broth from the heat to prevent boiling and stir in the miso.
  • For serving the soup, simply put all the ingredients in two soup bowls and pour the broth over. You can add sesame oil, chili or soy sauce to adjust the taste.
  • Ready!

Ein Kommentar

  1. Hmmmm… ich liebe Miso-Suppe! Und für Suppe ist das Wetter gerade eh perfekt. Hach, das könnte ich jetzt auch vertragen….

    Viele Grüße
    Carina