Gesches Foodblog

Knuspermüsli 2.0

|

Knuspermüsli 2.0Ich hab vor einiger Zeit schonmal Knuspermüsli oder Granola gebacken. Aber meine neue Version mag ich noch viel lieber ;) Diesmal ohne Kokos, aber mit vielen Kernen und Früchten…

Das Tolle an diesem Rezept ist, man kann reinmischen was schmeckt und im Schrank wartet. Und es schmeckt nicht nur zum Frühstück, sondern auch als Nachtisch oder einfach so als Knabberei direkt aus dem Glas.
Vor allem ist diese Version nicht so süß und fettig wie die gekauften Knuspermüslis!

75 g grobe Haferflocken
5 EL gepufftes Amaranth
6 EL Kernmischung (Sonnenblumen-, Pinien-, Kürbiskerne – Fertigmischung für Salat aus dem Supermarkt)
2 EL brauner Zucker
2 EL Nektarinenmarmelade (jede andere ohne Stückchen sollte auch schmecken)
3 EL Olivenöl
1/2 TL Salz
1 EL Vanillezucker

4 EL getrocknete Cranberries
6 Backpflaumen

  • Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Ein Backblech mit Backpapier belegen.
  • Das Trockenobst grob hacken und beiseite stellen.
  • Alle anderen Zutaten in einer Schüssel gut vermischen.
  • Die Mischung (ohne Trockenfrüchte!) auf dem vorbereitetem Backblech verteilen.
  • Das Müsli im vorgheizten Ofen für insgesamt etwa 20 Minuten backen. Nach 10 Minuten wenden. Die Temperatur etwas reduzieren und weitere 5 Minuten backen. Dann das gehackte Obst zugeben und noch ein paar Minuten backen. Beim Backen öfter mal gucken – je nach Ofen geht’s schneller oder langsamer… Das Müsli sollte schön goldbraun sein, aber ohne verbrannte Kerne.
  • Das Müsli aus dem Ofen nehmen und komplett abkühlen lassen. Wirklich knusprig wird es erst nach dem Abkühlen.
  • In ein luftdicht schließendes Gefäß füllen und genießen.
  • Mit Milch oder wie auf dem Bild mit Früchten und Joghurt…
  • Fertig!
    Knuspermüsli 2.0

4 Kommentare

  1. Ich hab das Müsli mal ausprobiert, aber mit Sonnenblumenöl anstatt Olivenöl und es schmeckt total lecker :)

    • Das freut mich!
      Ich muss dauernd aus dem Glas naschen – schmeckt nämlich auch ohne Milch und Joghurt ;)

  2. Pingback: Apfel-Zimt-Knusper und Postausmeinerküche – Apple Cinnamon Granola « Reine Topfsache

  3. Pingback: Ernährungstipps für heiße Tage